Nachlese Hobby Horsing Turnier am 19.11.2022

 Vor rund 200 Zuschauern starteten am Samstag früh um 10h, 108 Hobby Horse Reiterinnen im Rennen um den ersten Hobby Horsing Pokal „Cup der goldenen Möhre“. Mit dabei war wieder Lokalrivale SC Mommenheim aus Rheinhessen, sowie 25 Reiterinnen von Main Steckenpferd und erstmals der Speed Riders Cologne Club. Es galt in Disziplinen wie der Mannschaftsdressur, Einzel Dressur (Kür), Zeitspringen 40-80cm, Galopprennen sowie in der gefeiertsten Disziplin, dem Mächtigkeitsspringen (Titelverteidigerin Jenny H. konnte ihren Platz verteidigen), wertvolle Platzierungspunkte zu erstreiten. Einen hervorragenden 1. Platz konnte dabei das Team aus Altrip, Rhenus Equos, mit ihrer Mannschaftsdressur Kür gewinnen. Isalie Deusch platzierte sich als 3. im 60cm Zeitspringen und einen 4. Platz in der Einzel Kür. Besonders erfreulich war der 1. Platz der Altriperin Celine Hauck im Zeitspringen 60cm! Am Ende eines langen Turniertages gewann der SC Mommenheim den ersehnten Pokal, der nun für ein Jahr bei Ihnen bleibt, bevor Altrip diesen in 2023 hoffentlich zurückholen kann. Zweitplatzierte waren der Verein Main Steckenpferd, den dritten Platz (leider auch mangels Starter) errang sich Altrip. Wir bedanken uns bei allen Startern und Zuschauern und ganz besonders bei Bärbel S. und Lars F. für den Kioskbetrieb und Fam. Schweikert, für die tatkräftige Hilfe! 

Wir freuen uns darauf, euch am 15.07.2023 wiederzusehen und wünschen euch allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wir suchen DICH!

Wir sind auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Wenn du einen abwechslungsreichen Sport suchst, mit großem WIR-Gefühl und einem tollen Team, dann bist du bei uns genau richtig! Komm doch vorbei und schnuppere mal rein.


TuS Altrip gewinnt 1000.-

Mit 2.347 Stimmen hat der TuS Altrip den zweiten Platz bei der Abstimmung für den Verein des Monats Juli 2022 erreicht und gewinnt 1.000 Euro vom Gewinnsparverein der Sparda-Bank Südwest! 

In einer online Preisverleihung nahm Sandra Elena Unger, Abteilungsleiterin der Leichtathletik beim TuS Altrip, dankend und strahlend den 2. Platz und damit 1000.- der Plattform „vereinsleben.de“ entgegen. 

Zusammen mit dem Gewinnsparverein der Sparda Bank Rheinland-Pfalz/Saarland, vertreten durch Andreas Manthe, sowie Frank Storck als Vertreter des Sportbundes Rheinland-Pfalz, wurden die Preise verliehen. Platz 1 belegte der FC Merzalben mit einem Vorsprung von 2300 Stimmen. 

Das Geld soll nun für Trikots sowie neue Sprunghindernisse eingesetzt werden und kommt damit auch direkt dem Verein und dem Sportleben zugute!

Auch nach der Abstimmung könnt ihr uns unterstützen. Besucht unsere Seite https://www.vereinsleben.de/vereine/tus-altrip und werdet Fan oder Mitglied unserer Seite!

Außerdem könnt ihr weiterhin stattfinden, denn im August bewirbt sich der Tennis-Klub Altrip in der Abstimmung! Über eine tägliche Stimmabgabe entweder per App (Vereinsleben) oder auf der Webseite von https://www.vereinsleben.de/verein-des-monats freut sich der Klub mit Sicherheit! Mit dem Geld sollen neue Projekte gestartet werden. Also stimmt weiterhin ab und bleibt im Rhythmus!

Willkommen

Eine Sportart mit Herz 

Man mag es belächeln und sich darüber lustig machen. Hobby Horsing ist mittlerweile jedoch ein echter Trendsport mit Wettkämpfen und Meisterschaften. 
Ursprünglich stammt der Sport, bei dem man Gymnastikelemente mit Bewegungsabläufen aus der Reiterei kombiniert, aus Finnland. Dabei werden beispielsweise Sprünge über Hindernisse sowie Figuren aus dem Dressurbereich eingeübt und vorgeführt. In Finnland gibt es neben den Turnieren sogar Landesmeisterschaften. 
Erfahre hier mehr über Hobby Horsing im Allgemeinen und über Hobby Horsing in Altrip.

(ok, auf dem Bild ist ein Esel. Igor. Aber der ist auch süß und zu reiten) 

Hobby Horsing heisst die Trendsportart aus Finnland die mittlerweile viele Länder in Europa erreicht hat. 

Was aber ist Hobby Horsing?


Hobby Horsing bringt viel Spiel, Sport, Spaß und vor allem Bewegung in die kindliche Welt. Dazu fördert HH die körperliche, emotionale und geistige Gesundheit. 

HH hilft schüchternen Kindern das Selbstbewusstsein zu fördern und unterstützt die fordernden Kinder dabei, sich zurückzunehmen und die Bedürfnisse aller zu achten.


Trainer


Trainerin Sandra, 44, kam über ihre Tochter Amelie zum Hobby Horsing. Gemeinsam haben sie im Mai 2021 die erste Hobby Horsing Gruppe in Altrip aus der Taufe gehoben. Sandra ist verantwortlich für die Dressur, die Übungspläne, Sonderaktionen und hält alle mit ständig neuen Themen auf Trab. 
Mittlerweile ist Sandra nicht mehr die alleinige Trainerin. Ralf, Vater von Amelie und Mann von Sandra, war von Anfang an bei jedem Training dabei und hat bereits 2021 das Training der Spring Equipe übernommen. Er trainiert somit das Stil- und das Zeitspringen, erfindet neue Parcours und übt Turnierparcours. 


Turniere und Freundschafts-wettbewerbe


Auch in diesem Jahr 2022 werden wir uns in Turnieren und Wettbewerb gegen und mit anderen Hobby Horsern messen. Das größte Turnier findet am 02.07. (auch noch Fischerfest Wochenende!) in Altrip statt. Ein bundesweites und offenes Turnier bei dem jede/r Willkommen ist. Die Ausschreibung folgt in Kürze. 

Instagram post

Inhalte von Instagram post werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Instagram post weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Besucht unsere Seite auf Facebook

Hobby Horsing Altrip